Charles Pollock

Charles Randolph Pollock
geboren 20. Juni 1930 in Philadelphia, Pennsylvania, USA
† 20. August 2013 in South Jamaica, Queens, New York City, USA

Kunstliebhaber werden bei diesem Namen hellhörig: Charles Pollock ist ein Bruder des Malers Jackson Pollock

Charles Pollock war ein US-amerikanischer Industrie- und Möbel-Designer. Er arbeitete in den 1940er und 1950er Jahren zuerst im Architekturbüro von George Nelson, wo er eng an der Entwicklung der Swag-Leg-Serie beteiligt war.

Als 16-jähriger Knabe lebte Pollock in Detroit, in einer Pension, besuchte die technische Oberschule und arbeitete am Fließband bei der Autofirma Chrysler. Nach seinem Schulabschluss erhielt er ein Stipendium für den Besuch des Pratt Institute in Brooklyn, New York City.

Nach Ableistung seiner Wehrpflicht in der U.S. Army begann Pollock mit seiner Arbeit mit George Nelson. Daraus entstand unter anderem der Swag Leg Chair, der ein Klassiker seiner Designepoche wurde. 1958 ging er zur US-amerikanischen Möbelfirma Knoll, wo er unter anderem den Sling Lounge Chair #657 entwarf. Sein weltweit größter Erfolg war der CP Lounge Chair. Dieser besitzt ein vierbeiniges Aluminiumgestell auf Rollen, das eine mit weichem Leder ausgepolsterte Aluminiumschale trägt.

Seit den 1970er Jahren arbeitete Pollock eng mit dem Chef der Firma Bernhardt Design und deren Chef Jerry Helling zusammen. Seine letzte Arbeit bei Knoll war 2012 der CP 1 Chair. Anschließend entwarf Pollock zahlreiche Möbel für Hersteller wie Knoll, Thonet oder Castelli. Auch wie sein älterer Bruder Jackson (Am 11. August 1956 raste Jackson Pollock gegen einen Baum nahe seinem Haus auf Long Island), verstarb der legendärer Stuhldesigner bei einem tragischen Unfall- 2013 bei einen Brand in seinem Atelier in New York.

In einem Interview kurz nach dem Tod von Pollock, äusserte sich Deyan Sudjic, Direktor des Designmuseums in London: „Er war das Gegenteil der prominenten Designer der 1980er Jahre – eine Art Anti-Phillipe-Starck. Mr. Pollock hatte nur wenige Entwürfe produziert, aber was er entworfen hat, ist exzellent im Detail – Entwürfe, die unfassbare Qualität der Zeitlosigkeit haben.“

Verfügbare Produkte

269,00 

Der Penelope Stuhl wurde 1982 von Charles Pollock für Castelli / Haworth entworfen. Der Stuhl hat einen verchromten Rahmen und einen Sitz aus perforiertem Metall. Der Stuhl ist besonders ergonomisch und in einem guten Vintage Zustand.